Anwohner befürchten Brand

Aufregung in der Schenkenzeller Straße in Schiltach kurz nach 17 Uhr am Mittwoch: Neben einem Fahrzeug des Rettungsdiensts und der Polizei rückt auch die Feuerwehr in die Schenkenzeller Straße aus. Die Anwohner sind besorgt: Brennt es etwa irgendwo in der eng bebauuten Altstadt mit den Fachwerkhäusern?

Schiltach - Nein, beruhigen Feuerwehrleute, die sich zum Teil in den Gärten der Nachbarn um ein Wohnhaus postiert haben, die Anwohner, es gebe nur einen Einsatz wegen einer psychisch kranken Person. Auch deshalb sind nachher insgesamt mehrere Polizisten, darunter ein Hundeführer, mit insgesamt vier Fahrzeugen vor Ort.

Über den genauen Einsatzhintergrund wollten sowohl Feuerwehr wie auch Polizei vor Ort nichts sagen.