Rüstwagen - unser neustes Fahrzeug
Foto: Klaus Becker
Foto: Mike Schächinger
Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Schiltach
Übung mit dem LF20-KatS
zum Film: auf das Bild klicken...

Kurznachrichten

Coronavirus SARS-CoV-2

Hotline für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger

Für Fragen rund um Covid-19 hat das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart eine Hotline für Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Auskunft gibt es täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr unter:

0711/904-39555

Liste der Risikogebiete

Auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts wird eine Liste mit den Risikogebieten geführt und regelmäßig an die Situation angepasst. Sie finden die Liste unter:

Hygienemaßnahmen
  • Waschen Sie sich häufig und gründlich die Hände mit Wasser und Seife (30 Sekunden lang).
  • Verzichten Sie auf Händeschütteln.
  • Niesen und husten Sie in Ihre Ellenbeuge.
  • Halten Sie ein bis zwei Meter Abstand von niesenden und/oder hustenden Personen.
  • Türgriffe, Aufzugknöpfe, Treppengeländer usw. möglichst mit einem Tuch anfassen.

Unimog-Treffen

unimogtreffen anr

Feuerwehr Schiltach ist mit ihrem Unimog beim Regionaltreffen des Unimog-Clubs dabei ...

Weiterlesen ...

JF übt virtuell

image001

Derzeit müssen die echten Übungsbesuche der Jugendfeuerwehr Schiltach im Gerätehaus wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Deshalb hat Jugendfeuerwehrwart Alexander Götz den Weg über die Online-Welt eingeschlagen. Nun schon zum zweiten Mal hat er seine Sprösslinge zu einer Feuerwehrübung zu Hause am Computer eingeladen. 

Weiterlesen ...

Frontalzusammenstoß auf B 294

 




 

Bilder und Bericht: Schwarzwälder Bote, Sum

 

Eine 22-jährige Autofahrerin kam nach Auskunft der Polizei auf ihrem Weg Richtung Schenkenzell kurz nach der Schenkenburg aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort gegen 15.15 Uhr frontal mit einem Lieferwagen zusammen.

Die Tür des 65-jährigen klemmte nach dem Zusammenstoß, sodass die Feuerwehr diese öffnen musste, sagte Armin Wöhrle, Kreispressesprecher der Feuerwehr. Beide Fahrer wurden schwer verletzt mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Auch ein Notarzt war vor Ort.

Im Einsatz war die Feuerwehr Schiltach mit vier Fahrzeugen und 15 Wehrangehörigen, die Einsatzleitung hatte Michael Götz. Die Kollegen aus Schenkenzell wurden nachalarmiert. Die Feuerwehr kümmerte sich auch um ausgelaufenen Betriebsstoff.

Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 22.000 Euro.

 

 

Warnlage

warnlage

Wetterwarnungen

Hochwasser

Wetterwarnung-App

Letzter Einsatz

hlf

 

ZFW des Landkreises Rottweil, Schramberg

Einsatz am:  18.06.20; 08:53 h
Einsatzart:  Sonstiger Einsatz/Transport Schutzmaterial
Mannschaft:  2 im Einsatz, 0 in Bereitschaft
Fahrzeuge:  GW-T
Einsatzleiter:  GF K. Becker
Besonderheiten:  Aufgrund der aktuellen Pandemie wurden über die zentrale Feuerwehrwerkstatt Schutzmaterialien an die Gemeinden/Einrichtungen verteilt
Lfd. Nummer  20/53

Obligatorisch

Weitere Beiträge

mod listpoint Freiwillige Feuerwehr Schiltach
mod listpoint Hauptstr. 52
mod listpoint 77761 Schiltach
mod listpoint Tel. 0 78 36 / 22 25
mod listpoint Fax 0 78 36 / 95 56 42

footer pic