Am Vormittag des 18.6.13 gegen 9.30 Uhr ereignete sich in einem steil abfallenden, steinigen Waldstück auf Gemarkung Wolfach bei Holzrückearbeiten durch einen Fachbetrieb ein schwerer Unfall.

 

christoph11Mit einem Rückekran mit montierter Greifzange beförderte ein Waldarbeiter zum Abtransport bestimmte Bäume vom Steilhang zur Lagerstätte. Bei einem solchen Vorgang löste sich ein größerer Stein, der den Abhang hinunter rollte und einen weiteren Waldarbeiter erfasste. Durch die Wucht wurde der 40-jährige Mann mehrere Meter den Hang abwärts geschleudert und gegen einen Baumstamm gedrückt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen, die auch durch die Schutzkleidung nicht verhindert werden konnten.

 

Wegen des schwierigen Geländes aus dem der Rettungsdienst den Verunglückten nicht retten konnten wurde die Feuerwehr Schiltach und die Bergwacht Rottweil hinzugezogen. Die Feuerwehr rückte hierzu mit 22 Mann und fünf Fahrzeugen mit verschiedensten Gerätschaften für die Rettung an. Hand in Hand konnten die Helfer den Verunfallten aus dem Steilhang retten und mit dem Geländewagen der Bergwacht zum Hubschrauberlandeplatz (Sportplatz) bringen. Von dort aus wurde er in die Unfallklinik nach Schwenningen geflogen. Die zuständige Polizei in Wolfach befasst sich mit den weiteren Unfall-Ermittlungen.

 

Der Mühen nicht genug musste ein Helfer des Rettungsdienstes bei der großen Hitze und Anstregung mit Verdacht auf Herzinfarkt ebenfalls erstversorgt werden. So wurde innerhalb kurzer Zeit der Rettungshubschrauber ein zweites mal benötigt um den zweiten Patienten in die Klinik zu fliegen.

 

Originaltext: Schwarzwälder Bote vom 19.6.13
Ergänzungen, Änderungen: Feuerwehr Schiltach, Klaus Becker

 

 

Bilder: Bergwacht, Heinrich Herrmann

 

Warnlage

warnlage

Wetterwarnungen

Hochwasser

Wetterwarnung-App

Letzter Einsatz

hlf

 

B294, Reutherbertunnel, Wolfach

Einsatz am:  10.12.18; 09:15 h
Einsatzart:  Fehlalarm/BMA
Mannschaft:  3 im Einsatz, 15 in Bereitschaft
Fahrzeuge:  ELW
Einsatzleiter:  stv. Kdt. M. Götz / FF Wolfach
Besonderheiten:  Noch auf der Anfahrt erfolgte Einsatzabbruch
Lfd. Nummer  18/5

Obligatorisch

Weitere Beiträge

mod listpoint Freiwillige Feuerwehr Schiltach
mod listpoint Hauptstr. 52
mod listpoint 77761 Schiltach
mod listpoint Tel. 0 78 36 / 22 25
mod listpoint Fax 0 78 36 / 95 56 42

footer pic